Lenkrollen von Blickle

Lenkrollen sind ein technisches Grundprodukt und werden heute an nahezu allen  Transportgeräten eingesetzt.  Sie  sind vertikal schwenkbar und machen Maschinen und Geräte manövrierfähig. Eine Lenkrolle besteht aus einem  Lenkgehäuse und ein oder zwei Rädern. Bei Lenkrollen mit zwei Rädern spricht man von Doppel-Lenkrollen.

Um die Gabel  leicht schwenken zu können, wird das Rad in der Regel mit einem horizontalen Abstand zwischen den Achsen des Schwenklagers und des Rades montiert (Ausladung). Die Ausladung erlaubt bei richtiger Auslegung ein leichtes Schwenken der Lenkrollen ohne zusätzliche Hilfsmittel. Zudem verleiht diese den Lenkrollen ein stabiles Laufverhalten bei Geradeausfahrt. Lenkrollen können  mit Feststellvorrichtungen versehen werden, mit deren Hilfe die Drehbewegung des Rades (Radfeststeller), die Drehbewegung des Rades und die Schwenkbewegung der Gabel (Rad- und Drehkranzfeststeller) oder die Schwenkbewegung der Gabel (Richtungsfeststeller) blockiert werden können.

Für die verschiedenen Einsatzzwecke verfügen  Blickle Lenkrollen über unterschiedliche Befestigungssysteme, wie Anschraubplatte, Rückenloch,  Einsteckzapfen, Gewindestift oder Einsteckstift.

Das umfangreiche Blickle Lieferprogramm bietet Lenkrollen in Stahlblech-, Edelstahl- und  Kunststoffausführung  mit einer Tragfähigkeit von bis zu 20.000 kg. Ebenso sind passende Bockrollen lieferbar.

Folgende Produktgruppen lassen sich prinzipiell unterscheiden:

Rubrik01_Apparaterollen

Apparate-Lenkrollen

  • Einsatz überwiegend im Innenbereich
  • Für geringe Tragfähigkeiten
  • Radarten: Gummi, thermoplastisches PU, Kunststoff

Rubrik02_Kunststoffrollen

Lenkrollen aus Kunststoff

  • Einsatz überwiegend im Innbereich
  • auch in rostfreier Ausführung
  • Radarten: Gummi, thermoplastisches Polyurethan (PU)

Rubrik03_Raeder-Rollen-Standardgummireifen

Lenkrollen aus Stahlblech

  • Für mittelschwere Lasten
  • auch für höhere Fahrgeschwin-digkeiten
  • Radarten: Gummi, Polyurethan, Kunststoff, Guss, Stahl

Rubrik11_Polyurethan-Rollen_Extrathane

Schwerlast-Lenkrollen

  • Für Lasten bis 20.000 kg
  • Geschweißte Lenkgehäuse
  • Auch als Doppelrolle
  • Radart: Polyurethan

Rubrik18_Edelstahl-Rollen

Edelstahl Lenkrollen

  • Einsatz in der Lebensmittelproduktion und im Medizinbereich (Autoklaven)
  • Radarten: Gummi, Polyurethan, Kunststoff, hitzebeständige Räder

Rubrik20_Rollen-gefedert

Gefederte Lenkrollen

  • Für erschütterungsfreien Transport und ruhigen Lauf in der Intralogistik
  • Für hohe Fahrgeschwindigkeiten
  • Radarten: Gummi, Polyurethan