Logistikerweiterung-Blickle

Neubau eines zweiten Hochregallagers

Es geht hoch hinaus: Mit 40 Metern wird das neue Hochregallager das Bestehende um 13 Meter überragen.

Rosenfeld, Juni 2015. Der Bau des Logistikzentrums 2010 und die damit größte Investition in der Geschichte von Blickle ist erst fünf Jahre her. Aufgrund der rasanten Geschäftsentwicklung reichen die damals eingeplanten Reserven im Lager heute nicht mehr aus. Schon beim Bau wurde damals eine Erweiterungsfläche neben dem heutigen Hochregallager eingeplant, die nun genutzt werden kann.  Der Rosenfelder Gemeinderat gab den Anträgen seine einstimmige Zusage. Bürgermeister Thomas Miller nannte die Erweiterung „ein tolles Bekenntnis zum Standort Rosenfeld“. Die Bauarbeiten wurden Anfang Juni 2015 aufgenommen. Bis im August werden die Regale gestellt, anschließend das Lager verkleidet. „Wir wollen bis zum Jahresende den Probebetrieb aufnehmen“, so Geschäftsführer Walter Wager.