Spurkranzräder von Blickle

Spurkranzräder sind Räder, die z.B. auf Schienen zum Einsatz kommen. Wie der Name bereits verrät sorgen sie dafür, dass das Transportgerät bei Bewegung in seiner "Spur" bleibt.

Ein führender Hersteller von Räder und Rollen ist die Firma Blickle Räder+Rollen. Mit weltweit 700 Mitarbeitern, davon mehr als 500 am Stammsitz im schwäbischen Rosenfeld, ist Blickle in über 100 Ländern weltweit vertreten. Im umfangreichen Blickle Standard-Lieferprogramm sind Spurkranzräder mit einem Rad-Ø von 50 mm bis zu 400 mm und einer Tragkraft von 50 bis  9.000 kg erhältlich. Auf Anfrage werden auch kundenspezifische Spurkranzräder hergestellt.


 Blickle Spurkranzräder (Kurzübersicht)


Nachfolgend erhalten Sie einen Auszug über die Spurkranzräder-Serien von Blickle:
SPK

Spurkranzräder "SPK" aus Guss

  • Die Spurkranzräder der Serie SPK sind aus robustem Grauguss gefertigt und silber lackiert. Der Spurkranz und die Lauffläche sind überdreht und zur Achse um 3° ansteigend. Der Rollwiderstand ist sehr gering und die Spurkranzräder sind extrem verschleißfest. Erhältlich sind die Räder mit Gleitlager oder mit zwei eingepressten, mit Langzeitfett geschmierten, Kugellagern. Zudem gibt es das Spurkranzrad auch in Kombination mit dem Bockgehäuse "BS". Das Gehäuse wird mit verstärkten Schenkeln gefertigt, so dass axiale Kräfte besser aufgenommen werden können.
  • Rad-Ø: 50 - 250 mm (ab Rad-Ø 125 ohne Spurkranz)
  • Tragfähigkeit: bis 110 kg

SPKGSPO

Spurkranzräder "SPKGSPO" aus Gusspolyamid

  • Die Spurkranzräder der Serie SPKGSPO bestehen aus einem bruchfesten, zähharten und hochverdichtetem Gusspolyamid. Die Lauffläche ist zur Achse 3° ansteigend. Die Spurkranzräder sind sehr abriebfest. Erhältlich sind die Räder mit Gleitlager oder mit zwei eingepressten, mit Langzeitfett geschmierten, Kugellagern. Zudem ist dieses Gusspolyamid-Rad auch als Doppelspurkranzrad (DSPKGSPO) bei Blickle erhältlich.
  • Rad-Ø: 50 - 250 mm, Doppelspurkranzräder bis 200 mm
  • Tragfähigkeit: bis 3.000 kg, Doppelspurkranzräder bis 500 kg

SPKVS

Spurkranzräder "SPKVS" aus Vollstahl

  • Die Spurkranzräder der Serie SPKVS sind aus Vergütungsstahl gedreht. Sie werden mit leicht geölter Lauffläche, welche zur Achse um 3° ansteigt, geliefert. Die Spurkranzräder sind extrem verschleißfest und haben eine besonders hohe und dynamische Tragfähigkeit. Die Räder sind mit zwei eingepressten, mit Langzeitfett geschmierten, Kugellagern erhältlich. Auf Anfrage gibt es dieses Spurkranzrad in Kombination mit dem Bockgehäuse "BS". Auch Doppelspurkranzräder (DSPK) aus Vollstahl, bis zu einem Rad-Ø von 200 mm, befinden sich im Lieferprogramm von Blickle.
  • Rad-Ø: 50 - 400 mm, Doppelspurkranzräder bis 200 mm
  • Tragfähigkeit: bis 9.000 kg, Doppelspurkranzräder bis 1.000 kg