Hitzebeständige Räder und Rollen von Blickle

Hitzebeständige Räder und Rollen werden bei den unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt. Ob in der Lebensmittelbranche, der Medizintechnik, bei Autoklaven oder sonstigen industriellen Anwendungen - mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung hat Blickle für jeden Einsatzzweck das passende Rad und die passende Rolle. Sowohl hitzebeständiges Polyamid als auch Gummi-, Silikongummi-, und Gussräder mit einer Temperaturbeständigkeit von bis zu +600° C gehören zum umfangreichen Blickle Lieferprogramm. Die hitzebeständigen Räder gibt es mit Raddurchmessern von 80 bis 250 mm und Tragfähigkeiten bis 1.400 kg. Kombinierbar sind die Radserien mit drei verschiedenen Gehäusetypen. Alle Gehäuse sind zudem als rostfreie Varianten lieferbar.

Das umfangreiche Blickle Lieferprogramm hat zahlreiche Ausführungen und Materialien hitzebeständiger Räder und Rollen im Angebot:

Hitzebeständige-Anwendungen-Lebensmittelbranche

Hitzebeständige Rollen für die Lebensmittelindustrie

Anforderungen:

  • temperaturbeständig
  • bis +260° C
  • bodenschonend
  • hoher Fahrkomfort
  • korrosionsbeständig
  • spezielle Ausführungen
  • für Stikken- und Räucherwagen mit hohen hygienischen Ansprüchen

Hitzebestaendige-Anwendungen-Medizin

Hitzebeständige Rollen für die Medizin- branche und Autoklaven

Anforderungen:

  • temperaturbeständig
  • bis +250° C
  • bodenschonend
  • korrosionsbeständig
  • wasserdampfbeständige Räder für Autoklaven, Serie POSI/POHI

Hitzebeständige-Anwendungen-Giesserei

Hitzebeständige Rollen für Gießereien und Härteöfen

Anforderungen:

  • extrem verschleißfest
  • temperaturbeständig bis +600° C
  • hohe Tragfähigkeit 

Hitzebestaendige-Anwendungen-Sonstige

Hitzebeständige Rollen für sonstige Anwendungen

Hitzebeständige Räder und Rollen kommen bei vielen Anwendungen zum Einsatz. Speziell auf Ihren Bereich abgestimmte Räder und Rollen finden Sie in unserem Lieferprogramm oder dem Produktfinder. Dort können Sie Ihre individuelle Rolle zusammenstellen.