Fly-In_Servicezeiten

Ab sofort länger für Sie da!

Neue Servicezeiten im Verkauf Deutschland:
hoererMo–Do 7–17:30 Uhr  
Fr 7–16:30 Uhr

zum persönlichen Ansprechpartner
X

Leichtgängig und standfest – auch bei hoher Belastung

Schwerlast-Lenkrolle LH-POTH 125K-890621

LH-POTH_KundeDer Kunde

…ist Spezialist im Bereich der Kunststoffextrusion und weltweit führender Anbieter für Kunststoffprofilsysteme für Fenster, Türen und Rolladen sowie für Kunststoffplatten mit Firmensitz in Deutschland. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in nahezu 40 Standorten mit weltweit über 5.600 Mitarbeiter.

Trennlinie

Die Herausforderung

Bei der Herstellung von Profilen für Glastüren transportiert der Kunde seine Produkte innerhalb des Betriebs mittels Profiltransportwagen, von denen jeweils zwei Stück von Gabelstaplern bewegt oder von anderen Zuggeräten im Schleppbetrieb gezogen werden. Die Routenzüge legen mit einer Geschwindigkeit von bis zu acht Kilometern pro Stunde lange Wegstrecken auf Industrieboden zurück.

Getragen wurden die Transportwagen bisher von vier Temperguss-Gehäusen mit Gussrädern, die von einem Wettbewerber stammten. Diese Rollen verursachten regelmäßig Probleme durch Radbrüche, bei denen nicht nur die Transportwagen, sondern auch der Boden beschädigt wurde.

Um die Unfallgefahr und weitere Beschädigungen zu reduzieren, war der Kunde auf der Suche nach Rollen, die besser für diesen Einsatz geeignet sind, deren Anschaffungskosten die der Vorgängerprodukte jedoch nicht überschreiten. Dabei standen auch Leichtgängigkeit und die Eignung für höhere Standzeiten im Anforderungsprofil.

Trennlinie

LHPOTH_LoesungDie Lösung

Um alle Anforderungen optimal zu erfüllen, fanden ausgiebige Fahrtests unter Verwendung des Schwerlastgehäuses der Serie LH in Kombination mit diversen Blickle-Radserien statt. Unter Berücksichtigung der Kosten entwickelte Blickle eine optimierte Version der Radserie POTH mit einem verstärkten Polyamid-Radkörper, einem größeren Kugellager sowie einem aufgespritzten Polyurethan-Laufbelag mit 98 Shore A.

Das robuste Schwerlastgehäuse der Serie LH mit gehärteten Lagerschalen vervollständigt die optimale Rolle. Mit dem passenden Lochbild der Anschraubplatte ist eine Umrüstung für den Kunden problemlose und ohne Zusatzkosten möglich.

Im Vergleich zur bisher eingesetzten Gussrolle ist die Blickle LH-POTH-Lösung leichtgängiger, sehr viel bodenschonender, und hat außerdem den Vorteil, dass die Geräuschentwicklung bei Fahrt deutlich geringer ist.

Trennlinie

Das Ergebnis

Durch den Einsatz der verstärkten Blickle Schwerlastrollen der Serie LH-POTH erzielt der Kunde erhebliche Kosteneinsparungen durch deutlich geringeren Verschleiß der Rollen, weniger Folgekosten und das Entfallen der Reparaturarbeiten am Boden. Außerdem hat sich die Ergonomie ebenfalls deutlich verbessert.

 

Technische Informationen und Produktvorteile LH-POTH 125K-890621
• Verstärkter Polyamid-Radkörper, größeres Kugellager, Laufbelag in Sonderhärte
• Passendes Lochbild der Anschraubplatte ermöglicht problemlosen Umbau von der alten auf die neue Version
• Verminderte Geräuschentwicklung im Vergleich zur Vorgängerrolle
• Reduzierung des Verschleißes
• Verbesserte Ergonomie