Vulkollan® – Radserien

mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften

Der Polyurethan-Laufbelag Vulkollan® weist ähnliche Merkmale wie der von Blickle eigenentwickelte Laufbelag Blickle Besthane® auf. Die Vulkollan® Räder besitzen hervorragende mechanische Eigenschaften und werden daher bevorzugt bei fahrerlosen Transportsystemen, in der Fördertechnik und im Maschinen- und Anlagenbau als Antriebsräder, Lasträder oder Führungsrollen eingesetzt.
Der Laufbelag ist standardmäßig in der Farbe natur verfügbar und besitzt eine Härte von 92 Shore A. Er ist sowohl spurlos, als auch kontaktverfärbungsfrei und besitzt eine hohe dynamische Belastbarkeit. Unter Sonneneinstrahlung (UV-Licht) kann sich die Farbe im Laufe der Zeit leicht verändern. Vulkollan® ist gegen viele aggressive Medien beständig, jedoch nicht gegen heißes Wasser und heiße, feuchte Luft. Der Vulkollan® Werkstoff ist als Marke der Covestro Gruppe eingetragen.


Räder der Serie GVU

Schwerlasträder mit Polyurethan-Laufbelag Vulkollan® mit Guss-Radkörper