Success Story: Rollen für Beatmungsgeräte

Blickle liefert Rollen für Beatmungsgeräte

Kunststoff-Doppel-Rolle LKDG-PUA 100G-RA-00 mit losem Gewindestift

Der Kunde

… ist ein Hightech-Unternehmen, das Lösungen rund um das Thema „Virtuelle Simulation“ anbietet. Mit mehr als 70 Jahren Innovationskraft, erfindet das Unternehmen das Kundenerlebnis immer wieder neu: Es bietet mit Virtual Reality Anwendungen revolutionäre Schulungsansätze in den Bereichen zivile Luftfahrt, Verteidigung und Sicherheit sowie für das Gesundheitswesen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Montreal, Kanada und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter weltweit.


Die Anwendung

Mit Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 rief der kanadische Premierminister Justin Trudeau das Projekt aus, 30.000 Beatmungsgeräte „Made in Canada“ herzustellen. Der Kunde bewarb sich im April 2020 bei der Ausschreibung zur Entwicklung eines solchen Beatmungsgerätes und erhielt von der kanadischen Regierung den Zuschlag zur Herstellung von 8.200 mobilen Beatmungsgeräten.

Mit der Bitte um eine umfassende Anwendungsberatung für geeignete Rollen an den Beatmungsgeräten, kam der Kunde auf Blickle zu. An jedem Gerät sollten vier Rollen installiert werden, damit diese flexibel in den Krankenhäusern eingesetzt werden können. Wichtige Aspekte waren die Tragfähigkeit und Stabilität der Rollen sowie deren kompakte Bauhöhe, chemische Beständigkeit und hohe Benutzerfreundlichkeit bei einer ansprechenden Optik. Darüber hinaus musste es sich um eine Rolle handeln, die in kurzer Zeit in großen Mengen zur Verfügung gestellt werden konnte und außerdem schnell und einfach zu montieren war.


Unsere Lösung

Gefederte Schwerlast-Doppel-Lenkrolle LSDFE-POTH 200XK-ELS-FS-899642Aus Gründen der Stabilität empfahlen wir dem Kunden eine Kunststoff-Doppelrolle vom Typ LKDG-PUA mit Gewindestift, die bei einem Raddurchmesser von 100 mm nur eine Gesamthöhe von 121 mm aufweist und eine breite Aufstandsfläche besitzt. Für den sicheren Stand des Beatmungsgeräts wurde ein Set aus zwei ungebremsten und zwei gebremsten Lenkrollen mit Radfeststeller „RadStop“ zusammengestellt. Die glatten Oberflächen sind einfach zu reinigen und werden den hohen Hygiene-Anforderungen im Gesundheitswesen gerecht.

Im Rahmen des Bemusterungs- und technischen Freigabeprozesses der Rollen wurde dann auch der Montageprozess
nochmals diskutiert, um diesen möglichst effizient und kostenoptimiert zu gestalten. Es war bei der großen Anzahl an Geräten zu aufwendig, jede Rolle mit Hilfe eines Sechskantschlüssels zu montieren und der Kunde bat Blickle um einen Vorschlag, wie man die Montagezeit verkürzen könne. Die Lösung lag schließlich in der separaten Bereitstellung von Rolle und Gewindestift: Der Kunde hat die Geräte so angepasst, dass sich bereits jeweils ein Innengewinde in den vier Standbeinen des Beatmungsgeräts befindet. Damit ist es für den Kunden ein Leichtes, den losen Gewindestift mit dem Akkuschrauber an das Wagengestell zu schrauben. Anschließend kann die Rolle von unten aufgeclippt werden.


Das Ergebnis

Unsere Rollen vom Typ LKDG-PUA werden als separat verpacktes Set mit je zwei gebremsten, zwei ungebremsten sowie jeweils einem losen Gewindestift geliefert. Die Rollen können so kostenoptimiert und schnell verbaut werden. Da es sich um ein Standard-Produkt aus dem Blickle Sortiment handelt, können wir dem Kunden eine termingerechte Bereitstellung mit kurzen Lieferzeiten und gleichbleibend hoher Qualität garantieren


Set je Verpackungseinheit:

  • 2 gebremste Lenkrollen LKDG-PUA 100G-RA-00
  • 2 umgebremste Lenkrollen LKDG-PUA 100G-00
  • 1 Gewindestift GS-LKD-M12x20

 


Technische Informationen und Produktvorteile LKDG-PUA 100G-RA-00

  • Anwenderfreundlicher Blickle Radstop-Feststeller, der leicht mit dem Fuß zu bedienen ist.
  • Glatte Oberflächen erfüllen Ansprüche an Hygiene und leichte Reinigung.
  • Kundenorientierte Verpackungseinheit ermöglicht eine schnelle Montage.